Kirchenmusikalische Feierstunde in der Heilig-Kreuz-Kirche Deggingen - 25.03.1990


Die beiden Heilig-Kreuz-Chöre Kuchen/Gingen und Deggingen hatten mit ihren beiden Dirigenten ein festliches Programm aus Barock und Frühklassik zusammengestellt, welches Licht und Glanz verbreitete, wie es Pater Erenfried in seinen einleitenden Worten zum Ausdruck brachte. Barbara Weber, Organistin an der Heilig-Kreuz-Kirche in Deggingen, eröffnete das Konzert mit Präludium und Fuge in c-moll von J.S. Bach. „Gebt unserm Gott die Ehre!“ war nicht nur immer wiederkehrende Textzeile in J.S. Bachs Kantate 117, sondern auch musikalischer Ausdruck von Chor, Soloterzett und dem Orchester Collegium Musicum. Höhepunkt des Konzerts war die „Missa delle Benedicenza in C“ von Johann Michael Haydn. Die z. T. choreigenen Solisten Susanne Scheiring (Sopran), Lydia Löflat (Alt), Peter Skobowsky (Tenor), Werner Hölz (Bass) und Martin Geier (Bass) fügten sich stimmlich harmonisch in das Orchester ein. Die musikalische Leitung lag in den sicheren und bewährten Händen von Karl-Heinz Geier. 
Kirchenchor 1990