Osterhochamt - 12.04.2009


Das Osterhochamt in der Heilig-Kreuz-Kirche wurde unter der Leitung von Simon Fröstl musikalisch mit der „Messe in G-Dur“ (D 167) von Franz Schubert umrahmt. Solisten waren: Susanne Scheiring (Sopran), Karl Roth (Tenor) und der frühere Dirigent Thomas Schuster (Bass). Ein kleines Streichorchester begleitete den Chor. Dorothee Scheiring spielte zwei herzerfrischende jazzige Orgelstücke. Nämlich zum Einzug „Intrade in Jazz“ von J.M. Michel und zum Auszug  „Changes“ von Szolt Gardonyi. Osterhochamt 2009