Faschingssingstunde - 25.02.2011


Am letzten Freitag feierten die Mitglieder des Heilig-Kreuz-Chores in Deggingen Fasching. Ein Sektempfang sorgte gleich für die richtige Einstimmung auf den Abend. Das reichhaltige Büffet mit Wurstsalaten und Faschingskrapfen verführte dazu, den Teller zweimal aufzuladen.

Anschließend kam ein Gastdirigent aus Italien Herr Giacomo Dirigare (Kuno Leibold) und hielt eine kurze Singstunde der besonderen Art. Der Wurstsalat sorgte allerdings bei manchen für Probleme beim einsingen.

Trotz des guten Vespers klang der Chor sehr gut, und es stand die Frage im Raum, ob man nicht immer vor der Singstunde Wurstsalat essen sollte. Herr Dirigare übte dann mit dem Chor noch ein mazedonisches Lied ein, das zungenbrecherische Begabung erfoderte.

Großes schauspielerisches Talent bewies Susanne Scheiring beim Vortrag einiger Solostücke, unterstützt von Simon Fröstl am Klavier.

Nach einigen weiteren lustigen Einlagen und afrikanischer Musik, begleitet von Trommeln, ging eine lustige Faschingssingstunde zu Ende.

Schriftführerin Andrea Scherrbacher