Cäcilienfeier - 20.11.2010


Am vergangenen Samstag beging der Heilig-Kreuz-Chor seine schon zur Tradition gewordene Cäcilienfeier. Der Namenstag der gleichnamigen Heiligen, ist der 22. November.

In der Heilig-Kreuz-Kirche Deggingen gestaltete der Chor musikalisch mit vier Liedern den Gottesdienst, den der neue Pfarrvikar Pater Felix Kraus zelebrierte. Pater Felix war zuvor Guardian und Wahlfahrtskustos im Kloster St. Magdalena und Rektor der Basilika St. Anna in Altötting. Aufgrund der Zusammenlegung der Bayrischen und der Rheinisch-Westfälischen Kapuzinerprovinz bedeutete dies für Pater Felix erneut, nach dem Wunsch seiner Ordensoberen, eine Versetzung zum Wallfahrtsrektor und Guardian ins Kloster Ave Maria und zugleich die Besetzung der Stelle als Pfarrvikar in der Seelsorgeeinheit Deggingen-Bad Ditzenbach, als Nachfolgder von Pater Norbert.

 

Der zweite Vorsitzende Karl Roth begrüßte alle aktiven und passiven Mitglieder der Heilig-Kreuz-Chrores im gemütlichen und schön geschmückten oberen Saal des Canisiusheim. Nach dem Genuss des reichhaltigen und vielseitigen Essens, nahm Pater Felix (jetzt Kraft seines Amtes erster Vorsitzender des Chores) die ehrenvolle Aufgabe wahr, acht Chormitglieder für langjährige Mitgliedschaft zu ehren, indem er ihnen jeweils einen Urkunde und ein Geschenk aushändigte. Im Einzelnen waren dies: Erich Schober (50 Jahre), Sabine und Susanne Scheiring (jeweils 35 Jahre), Monika Dursch (30 Jahre), Daniela Lechner, Karin und Viktor Uhl und Andrea Scherrbacher (jeweils 20 Jahre). Hans Scheiring durfte dem sehr engagierten zweiten Vorsitzenden Karl Roth für dessen unermüdlichen Einsatz und seiner Ehefrau Claudia für ihre unterstützenden, nicht sichtbaren Tätigkeiten hinter den Kulissen besonders danken. Eine herausragende Würdigung ihrer Arbeit für die Erstellung einer eigenen Homepage des Kirchenchores erfuhren Daniela und Dietmar Lechner. In dem wenige Tage jungen Heimatbuch von Deggingen sind Teile der Kirchenchorchronik nachzulesen. Der weitere Abend war ausgefüllt mit lustigen Spielen und der Präsentation von Bildern aus dem vergangenen Jahr.